Technische Hochschule

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die heutige Universität geht auf die Gründung der Vereinigten Real- und Gewerbeschule im Jahre 1829 zurück. Sie feierte deshalb 2004 bereits ihr 175jähriges Bestandsjubiläum. Aber erst 1876 wurde die Bürgerschule zur Technischen Hochschule. Diese erhielt 1900 auch das Promotionsrecht für die technischen Disziplinen (Dr. ing.). Die Entwicklung der Fachrichtungen an der TH Stuttgart führte 1967 zur Umbenennung in Universität Stuttgart.

Weblinks