Straßenbahn-EM

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tram-EM ist eine EM mit 25 Städten als Teilnehmern.
Aus Anlass zum Jubiläum "150 Jahre SSB" fand am 5. Mai 2018 diese EM in Stuttgart auf dem Gelände des SSB-Zentrums statt.

Disziplinen

Bei der Tram-EM gibt es 6 verschiedene Disziplinen, die folgend aufgeführt werden.

richtige Einschätzung der Geschwindigkeit

Hier wird ein Wasserbehälter an die Gleise gestellt und die Teams müssen versuchen, dass sie möglichst wenig Wasser verschütten. Höchste Punktzahl: 500 Punkte

Zielbremsen

Hier muss man möglichst nahe an den 500 Punkten halten.

Exakter Halt

Bei der Disziplin "Exakter Halt" muss man möglichst gut halten, da der Pfeil hinter der Tür, die beim Stehen geöffnet wird, die Punktzahl angibt. Auch hier: höchste Zahl: 500 Punkte

Seitlicher Abstand

Hier muss von dem/r 2. Fahrer/in ein Gegenstand so hingeschoben, dass das Fahrzeug möglichst nahe ran kommt - aber nicht berührt. Auch hier: höchste Punktzahl: 500 Punkte

Verdeckter Tacho

Hier muss man eine Geschwindigkeit von 20-25 km/h erreichen, aber man sieht nicht wieviel km/h man fährt.

Tram-Bowling

Hier muss man mannshohe Kegel umstoßen. Kegel 1 gab 30 Punkte, Kegel 2 60, Kegel 3, 90 und so weiter. Höchste Punktzahl: 840 Punkte

Weblinks

Offizielle Seite der Tram EM
Informationen auf der Webseite der SSB