Karl-Ludwig von Zanth

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl-Ludwig von Zanth (* 1796 in Breslau; † 1857 in Stuttgart) war ein Architekt.

Biografie

Karl-Ludwig von Zanth wurde 1796 als Sohn eines jüdischen Arztes in Breslau geboren wo er auch die Kunst- und Bauschule besuchte. 1835 wurde er zum Wettbewerb des Neubaus des Stuttgarter Hoftheaters eingeladen; Sein Entwurf wurde aber nicht verwirklicht.

Im Jahr 1838 entwarf er das Wilhelmatheaters in Stuttgart-Bad Cannstatt, welches 1840 fertiggestellt wurde. Ab 1843 plante er die anschließend Königliche Villa "Wilhelma". 1844 wurde er von er von König Wilhelm I in den personalen Adelsstand erhoben.

Link