Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahnen

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahnen (Abkürzung: K.W.St.E.) waren die Betriebsleitung bzw. die Geschäftsform der Länderbahn des Königreichs Württemberg (18431920). Der Hauptbegriff steht in der Mehrzahl, um den verschiedenen Bahngesellschaften, die darin aufgegangen sind, Rechnung zu tragen.


Weiteres siehe im Artikel "Eisenbahn in und um Stuttgart"


Literatur

  • Oskar Jakob: Die K. württembergischen Staatseisenbahnen in historisch-statistischer Darstellung. ein Beitrag zur Geschichte des Eisenbahnwesens. Verlag H. Laupp, Tübingen, 1895
  • Werner Walz: Die Eisenbahn in Baden-Württemberg: Geschichte der Bahnen in Baden und Württemberg 1840 bis heute. Motorbuch-Verlag, Stuttgart, 1980. ISBN 3-87943-716-5

Weblinks