Freiwillige Feuerwehr Stuttgart

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freiwillige Feuerwehr Stuttgart besteht aus 25 Abteilungen. Zwei Abteilungen sind nur für die Kommunikation und die Logistik verantwortlich.

Im Einzelnen stehen Abteilungen in Birkach, Botnang, Büsnau, Degerloch / Hoffeld, Hedelfingen, Heumaden, Hofen, Mühlhausen, Münster, Obertürkheim, Plieningen, Riedenberg, Rohracker, Rotenberg, Sillenbuch, Sommerrain, Stammheim, Uhlbach, Untertürkheim, Vaihingen, Wangen, Weilimdorf und Zazenhausen.


Abteilungen

Zu einzelnen Abteilungen:

Stuttgart-Mitte

Stuttgart-Nord

Stuttgart-Ost

Stuttgart-Süd

Stuttgart-West

Bad Cannstatt

Birkach

Botnang

Degerloch

Feuerbach

Hedelfingen

Möhringen

Mühlhausen

Münster

Obertürkheim

Plieningen

Sillenbuch

Stammheim

Untertürkheim

Vaihingen

  • Mannschaftsstärken: 54 (Stand 31.12.2009), Abt. Kommandant ist Frank Supper
  • Vorhandene Einsatzfahrzeuge: LF 8 / 6 (1. Wagen), Drehleiter mit Korb DL(A)K 23 – 12 cc, LF 16 - TS, TLF 8 / 18, MTF (verwendet auch als Einsatzleitwagen)
  • Brandeinsätze: Die Zahl der Einsätze bei Bränden schwankt etwa zwischen 40 und 90 Ereignissen pro Jahr.

Wangen

Weilimdorf

Zuffenhausen


Weblinks