Feuerwehr

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Berufsfeuerwehr, Feuerwehr Stuttgart, ist die lokale Brandschutzbehörde der Stadt Stuttgart. Sie ist für ein Gebiet von 210 km² zuständig, auf dem fast 600.000 Menschen arbeiten und leben.


Ihr Gründungsjahr: 1891

An fünf Standorten:

  • Hauptfeuerwache ist die Feuerwache 3 in Bad Cannstatt

496 Mitarbeiter:


www:


Sie betreibt auch die

  • integrierte Leitstelle für Sicherheit und Mobilität Stuttgart (SIMOS), auch in der Mercedesstraße 35. Die Integrierte Leitstelle vereinigt Leitstellen der Feuerwehr Stuttgart und des Deutschen Roten Kreuzes, die Integrierte Verkehrsleitzentrale des Amts für öffentliche Ordnung, des Tiefbauamts, der Stuttgarter Straßenbahnen AG (kurz SSB) und des Polizeipräsidiums Stuttgart sowie des Führungs- und Verwaltungsstabs der Landeshauptstadt für außergewöhnliche Ereignisse und Katastrophen.

FFW

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt und der eingemeindeten Orte ist natürlich etwas älter als die Berufsfeuerwehr, ihr Gründungsjahr wird mit 1852 angegeben. Sie hat 25 Abteilungen mit über 1.000 Aktiven. Zwei Abteilungen sind nur für die Kommunikation und die Logistik verantwortlich. Im Einzelnen stehen Abteilungen in

Siehe auch

  • Flughafenfeuerwehr Stuttgart ist eine separate Organisation
    • Die Flughafenfeuerwehr beschäftigt 75 hauptamtliche Kräfte und verfügt über 24 Einsatzfahrzeuge. Jährlich ca. 4.700 Einsätze.


Weblinks