Deportationszug aus Stuttgart vom 1. Dezember 1941

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

.


zum


NS-Deportationszug aus Stuttgart vom 1. Dezember 1941


Der erste NS-Deportationszug aus Stuttgart fuhr am 1. Dezember 1941 mit etwa tausend gefangenen Menschen von den Ladegleisen des Inneren Nordbahnhofs der Reichsbahn nach Riga in das KZ Jungfernhof los.

    • Von ihnen wurden bis auf rund zwanzig Personen alle direkt nach der Ankunft ermordet.



mehr >> siehe im

Artikel über die Gedenkstätte Nordbahnhof


… ein Denk-Mal



Im Stadtzentrum achte beim Alten Schloss dazu auch auf das

Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus >>>


Es folgten weitere Deportationen von Personen aus Stuttgart und seiner Umgebung in die NS-Massenmorde an verfolgten Minderheiten mitten aus der Bevölkerung heraus.

www