Carl Eugen

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl, bzw. vollständig Carl Eugenauch Karl Eugen (* 11. Februar 1728 in Brüssel; † 24. Oktober 1793 in Hohenheim) war von 1737 bis 1793 der zwölfte Herzog von Württemberg. Sein Vorgänger war Herzog Karl Alexander und Ludwig Eugen sein Nachfolger. Sein einziges eheliches Kind mit der Markgräfin Elisabetha Friederika Sophia von Brandenburg-Bayreuth (1732-1780) war Friederike Wilhelmine Augusta Luisa Charlotte (1750-1751). Er hatte noch eine lange Reihe außerehelicher Kinder. Carl Eugen hat insgesamt 77 natürliche Söhne anerkannt.

Unter ihm und auf seinen Befehl wurden einige Schlösser gebaut/begonnen: Neues Schloss, Schloss Solitude, Schloss Hohenheim.

Literatur

  • Karlheinz Wagner: Herzog Karl Eugen von Württemberg. Deutsche Verlags-Anstalt DVA, Stuttgart, 2001. ISBN 3-421-05474-6
  • Jürgen Walter: Carl Eugen von Württemberg. Biographie. Stieglitz Verlag, Mühlacker, 2009. ISBN 978-3-7987-0398-8