Benutzer:Uebersetzer

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zusammenarbeit mit einem Übersetzer

Ein Kunde in einem Übersetzungsbüro sollte sich beim erteilen eines Auftrags immer genügend Zeit lassen und dem Sachbearbeiter oder Übersetzer genau sagen, was er sich von der Übersetzung verspricht, wenn er besondere Wünsche hat. Nur dann kann er erwarten, dass die Übersetzung auch das Maß hat, welches er erwartet. Denn es kann schnell passieren, dass es zu Ungenauigkeiten, Fehlern und somit Problemen bei einer Übersetzung kommen. Ein Problem ist es, dass es beim Übersetzen meist eine Zeit- und Terminfrist gibt. Dabei gilt es zu beachten, dass ein Übersetzer nicht unendlich viel an einem Tag übersetzen kann und es je nach schwere des Textes einen Mehraufwand bedeutet, der Zeit kostet. Dazu können dann im Ausgangstext Ungenauigkeiten auftreten, die es mit dem Kunden zu klären gilt. Natürlich lies ein Übersetzer seine eigene Übersetzung noch einmal Korrektur, bevor er sie dem Sachbearbeiter wieder übergibt. Erst wenn der Sachbearbeiter es ein weiteres mal hat Prüfen lassen, geht die Übersetzung an den Kunden zurück. Dieser Aufwand dient nur dem Wohl des Kunden und Streben nach einer hochwertigen Übersetzung.

Mehr unter: Übersetzungsbüro Stuttgart