Zahnradbahn

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zahnradbahn

(SSB-Linie Zake, VVS-Linie 10 (ehemalig: VVS-Linie 30))

Streckenlänge gesammt 2,2 km
Haltestellen 8
Eröffnung 23.08.1884
Fahrzeit 10 min
Durchschnittsgeschwindigkeit 13,2 km/h

Die Zahnradbahn verkehrt zwischen dem Marienplatz und Degerloch.

Streckenverlauf

Techn. Details

Es wird auf der Strecke Marienplatz / Degerloch ein Höhenunterschied von 210 Meter überwunden.
Die maximale Steigung beträgt 17,8 %. (Im Betriebsgleis zum Depot Filderstraße: 20 Prozent)
Streckenlänge 2,2 Kilometer
Spurweite 1000 Millimeter
Eröffnungen 25.08.1884: (Stuttgart Zahnradbahnhof Filderstraße – Degerloch Zahnradbahnhof)
21.12.1936: Abzweig Liststraße – Marienplatz
16.12.1994: Degerloch Zahnradbahnhof – Degerloch (zusätzlich. 0,2 Kilometer)
Fahrzeughersteller Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg (MAN), Fahrradloren Waggon-Union Berlin
Zahnradantrieb: Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik Winterthur

Fahrzeugbestand:

  • 3 vierachsige Zahnradtriebwagen der Bauart ZT 4 (Baujahr 1982), Generalsanierung 2000 / 2002, Aktualisierung 2010

Weblinks, Filme, Bücher etc.