U4: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 49: Zeile 49:
 
* [[Stöckach]] <small>Umsteigen: {{U1}} {{U2}} {{U11}} (Sonderlinie), {{U14}}</small>
 
* [[Stöckach]] <small>Umsteigen: {{U1}} {{U2}} {{U11}} (Sonderlinie), {{U14}}</small>
 
* [[Neckartor]]
 
* [[Neckartor]]
* [[Staatsgalerie]] <small>Umsteigen: {{U9}} (bis 18.08.2017 und ab vrs. 2019) {{U14}} (bis 09.12.2017 und ab vrs. 12/2019) [[Buslinie 40|40]], [[Buslinie 42|42]], [[Buslinie 44|44]]</small>
+
* [[Staatsgalerie]] <small>Umsteigen: {{U9}} (bis 09.12.2017 und ab vrs. 12/2019) {{U14}} (bis 09.12.2017 und ab vrs. 12/2019) [[Buslinie 40|40]], [[Buslinie 42|42]], [[Buslinie 44|44]]</small>
 
* [[Charlottenplatz_(Haltestelle) | Charlottenplatz]] <small>Umsteigen: {{U5}}, {{U6}}, {{U7}}, {{U12}}, {{U15}} [[Buslinie 42|42]], [[Buslinie 43|43]], [[Buslinie 44|44]]</small>
 
* [[Charlottenplatz_(Haltestelle) | Charlottenplatz]] <small>Umsteigen: {{U5}}, {{U6}}, {{U7}}, {{U12}}, {{U15}} [[Buslinie 42|42]], [[Buslinie 43|43]], [[Buslinie 44|44]]</small>
 
* [[Rathaus]] <small>Umsteigen: {{U1}}, {{U9}} (ab 10.12.2017 bis vrs. 12/2019) [[Buslinie 43|43]], [[Buslinie 44|44]]</small>
 
* [[Rathaus]] <small>Umsteigen: {{U1}}, {{U9}} (ab 10.12.2017 bis vrs. 12/2019) [[Buslinie 43|43]], [[Buslinie 44|44]]</small>

Version vom 19. April 2017, 19:14 Uhr

U4
Streckenlänge gesammt 12,4 km
Streckenlänge im Tunnel 3,5 km
Haltestellen 28
Haltestellen unterirdisch 5
Start des Stadtbahnbetriebes 24.09.1994
Fahrzeit 33 min
Durchschnittsgeschwindigkeit 22,5 km/h

Geschichte

Der Stadtbahnbetrieb auf der Linie U 4 begann am 24. Sept. 1994 und bedient seit diesem Zeitpunkt die Strecke von Untertürkheim über Ostheim, Stöckach und Charlottenplatz nach Botnang. Davor ist die Linie als Straßenbahnlinie 4 betrieben worden und bediente auch noch den (mit Umstellung auf Stadtbahnbetrieb aufgelassenen) Streckenabschnitt von Obertürkheim nach Untertürkheim. Aufgrund mehrerer Haltestellen ohne Hochbahnsteig (schwierige bauliche Situation) werden auf der U4 nur Stadtbahnwagen der Serie DT 8.4, DT 8.5 und DT 8.7 eingesetzt, da nur diese über Klapptrittstufen verfügen. In Jahren 2008 und 2009 wurden Haltestellen mit Tiefbahnsteigen aufgegeben und Hochbahnsteige wurden mehrere Meter stadteinwärts von den alten Stationen gebaut. Somit können alle Stadtbahnwagen ohne Klapptrittstufen auf der Strecke fahren.

Anlässlich der Einweihung der Stadtbahnstrecke am 24.09.1994 wurde der Wagen 3095/96 auf den Namen "Gaisburg" getauft.


Streckenverlauf

Die Linie U4 bedient auf ihrem Streckenverlauf 22 Haltestellen und benötigt für eine einfache Fahrt laut Fahrplan 26 Minuten.


Auf ihrer Fahrt durchquert die U4 eine Tunnelstrecken (zwischen Stöckach und Berliner Platz).

Streckenverlauf durch Projekt Stuttgart 21 (2016-2017)

Verlauf A 17.05.2016 bis 18.08.2017

Verlauf B 17.05.2016 bis 18.08.2017

siehe U24

Änderung im Verlauf der Linie U4

Seit dem 12.12.2010 verkehrt die U4 nicht mehr Richtung Botnang, sondern zum Hölderlinplatz. Die U2 fährt im Gegenzug nach Botnang.

Literatur

  • Gottfried Bauer, Ulrich Theurer: Von der Straßenbahn zur Stadtbahn Stuttgart 1975–2000. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart 2000, ISBN 3-00-006615-2.
  • Philipp Krammer, Robert Schwandl: Stuttgart Stadtbahn Album, Berlin 2008, ISBN 978-3-936573-17-6