Katharinenhospital

Aus Stadtwiki Stuttgart
Version vom 30. August 2019, 13:20 Uhr von -juhn- (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Das städtische '''Katharinenhospital''' ist das größte Krankenhaus in der Region. Es ist der Kern des Klinikums Stuttgart. Abkürzung…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das städtische Katharinenhospital ist das größte Krankenhaus in der Region. Es ist der Kern des Klinikums Stuttgart. Abkürzung K H (gesprochen KahHah).

Das Hospital wurde 1820 — 1827 als erstes allgemeines Krankenhaus der Stadt Stuttgart erbaut und bis zu seiner Zerstörung 1944 ständig erweitert. Von 1957 bis 1967 wurde das Krankenhaus wieder aufgebaut. 1999 wurde das Katharinenhospital mit den drei anderen städtischen Krankenhäusern – dem Bürgerhospital, dem Olgahospital und dem Krankenhaus Bad Cannstatt einschließlich der Frauenklinik – zum Klinikum Stuttgart zusammengeschlossen.

Abteilungen, Kliniken im KH

  • Apotheke (KH)
  • Augenklinik (KH)
  • Institut für Krankenhaushygiene (KH)
  • Institut für Pathologie mit Praxis für Pathologie (KH)
  • Interdisziplinäre Notaufnahme - INA (KH)
  • Internistische Intensivmedizin (KH)
  • Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Transplantationschirurgie (KH/kbc)
  • Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie und Pneumologie (KH)
  • Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin (KH)
  • Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie (KH)
  • Klinik für Gefäßchirurgie, Gefäßmedizin und Transplantationschirurgie (KH)
  • Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten, Plastische Operationen (KH/OH)
  • Klinik für Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie (KH)
  • Klinik für Herz- und Gefäßkrankheiten (KH)
  • Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin (KH)
  • Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastisch-ästhetische Operationen, Zentrum für Implantologie (KH)
  • Klinik für Nieren-, Hochdruck- und Autoimmunerkrankungen, Transplantationszentrum Stuttgart (KH)
  • Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie (KH)
  • Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie (KH)
  • Klinik für Urologie und Transplantationschirurgie (KH)
  • Medizinisches Versorgungszentrum - Strahlentherapie, Radiologie, Neurochirurgie, Humangenetik, Pathologie, Gastroenterologie und Nuklearmedizin
  • Neurochirurgische Klinik (KH)
  • Neurologische Intensivmedizin (KH)
  • Neurologische Klinik (KH)
  • Neuroradiologische Klinik (KH)
  • Operative Intensivmedizin (KH)
  • Zentralinstitut für Transfusionsmedizin und Blutspendedienst (KH)

Weblinks