Hohenasperg

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hohenasperg ist eine einzeln stehender Keuperberg nordwestlich der Stadt Stutgart und westlich der A 81 ungefähr auf der Höhe von Ludwigsburg (liegt östlich vom Asperg).

Er ist über 90 Meter hoch und ragt aus dem sonst nur leicht hügeligen Strohgäu hervor, wenn man sich von Norden der Stadt nähert. Auf der dortigen Festung war lange auch "das" Gefängnis für Stuttgarter. Bekannt war es auch als Ort der Deportation württembergischer Sinti, Roma und Juden im Zweiten Weltkrieg. Das heutige Gefängnis dient vor allem als Gefängniskrankenhaus.