Filstalbahn

Aus Stadtwiki Stuttgart
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filstalbahn


VVS-Liniennummer R1
Kursbuchstrecke (KBS) 750
Haltestellen 31
Eröffnung 28. Juni 1850
Zugarten RB, RE, IRE, IC, ICE

Die Filstalbahn verbindet Stuttgart über Esslingen und Göppingen mit Ulm. Der Name ergibt sich aus dem Streckenabschnitt von Plochingen bis Geislingen, der im Filstal verläuft.
Durch die Schnellfahrstrecke Stuttgart-Ulm soll sie vom Fernverkehr entlastet werden.

Haltepunkte

  • Bad Cannstatt S1 R1 R8; Umstieig zur Bahnstrecke Cannstatt - Waiblingen - Schorndorf (S2) - Aalen (R2) bzw. Cannstatt - Waiblingen - Backnang (S3) - Schwäb. Hall-Hessental - Crailsheim - Nürnberg (R3)
  • Neckarpark (Mercedes-Benz) S1
  • Untertürkheim S1; Umstieg Zu den Stadtbahnen U4 U13 und zur Bahnstrecke Untertürkheim - Kornwestheim (R11)
  • Obertürkheim S1
  • Mettingen S1
  • Esslingen S1 R1 R8
  • Oberesslingen S1
  • Zell S1
  • Altbach S1
  • Plochingen S1 R1 R8; Umstieg zur Bahnstrecke Plochingen - Wendlingen - Kirchheim (Teck) (S1) bzw. Plochingen - Wendlingen - Tübingen (R8) - Herrenberg (R73)
  • Reichenbach (Fils) R1
  • Ebersbach (Fils) R1
  • Uhingen R1
  • Göppingen R1
  • Eislingen (Fils) R1
  • Salach R1
  • Süßen R1
  • Gingen R1
  • Kuchen R1
  • Geislingen (Steige) Weist R1
  • Geislingen (Steige) R1
  • Amstetten (Württ) R1
  • Urspring R1
  • Lonsee R1
  • Westerstetten R1
  • Beimerstetten R1
  • Ulm Hbf. R1; Umstieg zur Brenzbahn, Donautalbahn, Südbahn, zum Fugger-Express und Agilis und Bahnlinien nach Weißenhorn, Kempten (Allgäu) und über Memmingen nach Sigmaringen

Währndend den Bauarbeiten zws. Ulm und Laupheim West von 10.09. bis 21.12.2018(nur IRE Züge (RE nur bis 12/2012 (Sa+So.) ohne Bauarbeiten))

  • Neu-Ulm R1, DING-R8, DING-R81; Umstieg zur Donautalbahn, SEV der Südbahn, zum Fugger-Express und Agilis und Bahnlinien nach Weißenhorn, Kempten (Allgäu) und über Memmingen nach Sigmaringen

Bis 12/2011 (nur RE Züge am Wochenende)

  • Nersingen
  • Leipheim
  • Günzburg R1; Umstieg zum Fugger-Express und Bahnlinie nach Mindelheim
  • Gundelfingen R1
  • Lauingen R1
  • Dillingen R1
  • Höchstädt R1
  • Blindheim R1
  • Schwenningen R1
  • Tapfheim R1
  • Donauwörth R1; Umstieg zum Fugger-Express und Bahnlinien nach Nürnberg und Ingolstadt Hbf.